Zeit für eine kühle Erfrischung: Badetage am Staffelsee

Staffelsee

Der Himmel ist blau, die Sonne strahlt – was kann es besseres geben, als an solchen wunderbaren Spätsommertagen an den See zu fahren? Gut, dass der Staffelsee gleich in der Nähe liegt. Die vielen Freizeitangebote rund um den See lassen keine Wünsche offen, sodass jeder die passende Aktivität für sich findet. Wir haben uns den Staffelsee einmal genauer angesehen!

Offiziell gehört der Staffelsee zu der am Ostufer gelegenen Gemeinde Seehausen, aber auch Murnau grenzt an seine Ufer. Vom Alpenhof Murnau aus lässt sich der See bei einer gemütlichen Radtouren in einer guten halben Stunde erreichen; wer mit dem Auto fahren möchte, ist sogar in rund 20 Minuten vor Ort. Mit einer Fläche von 7,5 Quadratkilometern ist der Staffelsee ideal zum Schwimmen, Rudern und Bootfahren. Aber auch seine Umgebung lockt viele Wanderer, Radler und Naturfreunde an.

Staffelsee in der Umgebung Murnau

Gut zu wissen: Der Staffelsee ist ursprünglich durch das Eis des Loisachgletschers entstanden. Er gilt heute als eutropher See mit mildem, moorhaltigem Wasser, das einen idealen Ernährungszustand für Lebewesen und Wasserpflanzen darstellt. Die Wasserqualität ist so gut, dass man es sogar trinken könnte, was vor allem mit der angebundenen Ringkanalisation zusammenhängt. Ein natürlicher Wasseraustausch findet durch den Zufluss der Ach statt. Insgesamt unterteilt sich der Staffelsee in drei Gebiete: Den Obersee, den Stegsee und den Untersee. In jedem der Gebiete befinden sich einige der Seeinseln, die den Staffelsee zum inselreichsten See im Alpenvorland machen. Von den insgesamt sieben Inseln wird nur die größte mit dem Namen Wörth permanent bewohnt und auch mit dem Schiff angefahren.

Badespaß im Staffelsee

Mädchen springt von Sprungturm in Staffelsee

©2016 Kurtis Eventgastronomie

Mit einer Wassertemperatur von 26°C im Sommer ist der Staffelsee nicht nur für besonders Mutige geeignet: Sonnenanbeter finden hier sicher ein Plätzchen zum Relaxen und Baden. Mit seiner großen Liegefläche, der Café-Terrasse und einem über 300 Meter langen, flach verlaufenden Strand ist der Staffelsee der perfekte Ort für heiße Sommertage: Sprungturm, Wasserrutsche, Spielplatz, Badeinsel und Tischtennis sorgen für die nötige Action und ein Kiosk übernimmt die Verpflegung hungriger Badegäste. Wer doch lieber Kulinarisches aus der exzellenten Küche unseres Alpenhofs genießt und es ein wenig näher haben möchte, kann auch das LIDO Staffelsee-Freibad in Murnau besuchen. Mediterranes Flair und ein toller Blick auf den Sonnenuntergang sind hier garantiert. An heißen Sommertagen ist außerdem auch das Strandbad in Seehausen beliebter Treffpunkt für Wasserratten und Badenixen.

Doch zurück zum Staffelsee: Nicht nur im Wasser, sondern auch auf dem Wasser lässt sich die Sonne eines herrlichen Sommertages wunderbar genießen. So bietet es sich an, ein Boot zu mieten und die Schönheit des Sees und die umliegende Natur von dort aus bewundern. Sportbegeisterte entscheiden sich hier oft für ein Ruderboot, aber wer es doch lieber ein wenig entspannter mag, findet Tret- und Elektroboote zum Erkunden des Sees. Auch Angler können von Mitte Mai bis Mitte Oktober den Bootsverleih nutzen und ihre Angel vom Boot und sogar vom Ufer aus auswerfen. Ein besonderes Highlight, bei dem man das Steuer nicht selber in die Hand nehmen muss, ist die Rundfahrt auf dem Staffelsee mit der MS Seehausen. Alle Mann an Bord? Dann kann es losgehen!

So geht’s trockenen Fußes um den Staffelsee

Etwas abseits vom Trubel des Badestrands genießen Radler und Wanderer die ruhige Natur rund um den Staffelsee. Zum Radfahren können hier Strecken verschiedener Schwierigkeitsgrade ausgewählt werden: Von der flachen Familienrunde bis zu selten befahrenen Mountainbike-Strecken, ob mit Rennrad, E- oder Mountainbike, hier ist für jedermann etwas dabei. Der 22 km lange Seerundweg um das Ufer des Staffelsees ist die bekannteste und beliebteste Strecke und für Familien mit Kindern besonders gut geeignet. Auch Wanderer kommen hier auf ihre Kosten: Unterschiedlich lange Wander- und Rundwege bestechen durch tolle Aussichtspunkte und einen atemberaubenden Ausblick auf den schönen Staffelsee.

Staffelsee

©Kurtis Eventgastronomie

Etwas mehr Action gibt es bei einer spannenden Runde Minigolf auf dem Minigolfplatz gegenüber des Murnauer Freibades. Mit zahlreichen bayerischen Meistertiteln ist der Club einer der erfolgreichsten seiner Art in Bayern. Glücklicherweise muss man aber kein Profi sein, um hier den Schläger schwingen zu dürfen: Hier sind auch Minigolf-Einsteiger herzlich willkommen, in lockerer Runde die verschiedenen Bahnen zu spielen.

Der Staffelsee ist mit seinen vielen Freizeitaktivitäten definitiv etwas für jedermanns Geschmack. Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen und dem perfekten Tag am See steht nichts mehr im Wege…