Business mit Bergpanorama im Alpenhof Murnau

Gipfelbesteigung Team-Event Tagung Alpenhof Murnau

Was haben Bogenschießen, eine Schiffstour auf dem Staffelsee, der König-Ludwig-Weg in Murnau und finnischer Glühlachs gemeinsam? Auf den ersten Blick scheinen diese Dinge einer völlig willkürlichen Zusammenstellung zu unterliegen, doch tatsächlich verbindet sie die Möglichkeit, all diese Dinge im Rahmen einer Tagung im Alpenhof bei einem Team-Incentive zu erleben. Team – was? In unserem Blogbeitrag erklären wir, warum Murnau auch für den Business-Termin oder Firmen-Events der richtige Ort ist.

Tagen in Bayern: So lässt es sich arbeiten…

Da arbeiten, wo andere Urlaub machen: Eine verlockende Vorstellung! Wer hat nicht schon einmal davon geträumt, seinen Schreibtisch gegen ein Bergpanorama auszutauschen? Oftmals sorgt eine neue Umgebung bei der Arbeit für frische Inspiration und Ideen, auf die man sonst möglicherweise gar nicht gekommen wäre – und genau diesen Effekt können sich Firmen bei einer Tagung im Alpenhof zu Nutze machen. Schon die Namen unserer Tagungssäle wie „Franz Marc Saal“ oder „Fritz Hierl Pavillon“ sind eine Hommage an das künstlerische Vermächtnis aus der Region und verhelfen dem ein oder anderen womöglich zu neuem, kreativem Geist…wer weiß! Als eines der exklusivsten Tagungshotels in Bayern sind die insgesamt acht Tagungsräume mit Modernste Technik im Tagungshotel ausgestattet und bieten sowohl kleinen als auch großen Gruppen zu jedem Anlass das richtige Ambiente.

Nach dem Business kommt das Vergnügen

Doch nun einmal das Geschäftliche beiseite: Business ist nur das halbe Leben! Wenn man schon mal da ist, kann man die Gelegenheit für ein Team-Incentive ergreifen und zusammen mit den Mitarbeitern etwas Besonderes erleben. Beim Kochkurs mit Profi-Köchen, beim Minigolfen oder auf Fackelwanderung durch das Murnauer Moos lernt man seine Kollegen plötzlich von einer ganz neuen Seite kennen und erhält oft selbst einen neuen Eindruck über die eigenen Fähigkeiten und Talente. Die Vielfalt der möglichen Aktivitäten ist dabei so groß, dass für jeden etwas dabei ist: Kulturfreunde sind in Murnau besonders gut aufgehoben, und können Sehenswürdigkeiten wie das Franz-Marc-Museum in Kochel am See, die Königsschlösser von König Ludwig II. oder das Münterhaus und Schlossmuseum in Murnau gemeinsam erkunden. Auf einem kunsthistorischen Rundgang durch Murnau frischen Teilnehmer nicht nur ihr Kunstwissen auf, sondern lernen nebenbei auch den für uns schönsten Ort im Blauen Land im Detail kennen.

Besprechung mit Bergpanorama

Ein Team, viele Möglichkeiten

Etwas actionreicher wird es hingegen bei Erlebnissen in der Natur. Wenn es beim Schlauchbootfahren auf der Loisach rasant zugeht oder man im Kletterwald in Bad Tölz gut zehn bis fünfzehn Meter über dem Boden in den Baumwipfeln hängt, sind Team-Zusammenhalt und Vertrauen gefordert. Ist der Kletter-Parcours, der Fluss oder die Bergkuppe beim Wandern erst einmal bewältigt, sind Stolz und Freude umso größer. Doch nicht immer ist Teamarbeit gefragt – auch ein gesunder Konkurrenzkampf kann die Kollegen zu Höchstleistungen anstacheln und ist nebenbei äußerst unterhaltsam. Wie wäre es beispielsweise mit einer Runde Golf auf den umliegenden Golfplätzen mit Blick auf die Voralpenlandschaft? Oder einem Seifenkistenrennen gegen die Kollegen aus der anderen Abteilung? Ganz gleich, wer als Gewinner aus den Wettbewerben heraus geht: Bei unseren kulinarischen Erlebnissen finden alle wieder zu einer harmonischen Einheit zusammen. Wein- und Käsedegustation oder Whiskey-Tasting sorgen schließlich nicht nur für Genuss, sondern geben auch Gelegenheit für Geselligkeit und Gespräche.

Abschließend darf auch ein Besuch in unserem Wellness-Bereich mit Kelo-Saunadorf nicht fehlen – für ein wenig private Zeit zum Ausruhen und Erholen.

Sie sehen – Business und Vergnügen miteinander zu verbinden ist gar nicht so schwer. Wer also nach einem Tagungshotel in Bayern sucht, das neben individuellen Tagungsräumen auch mit besonderem Service und spannenden Aktivitäten zur Seite steht, ist hier genau richtig.